Hartô – frische Interieurdesign-Ideen aus Frankreich

Wer hätte das gedacht? Die Franzosen können nicht nur ganz groß in Mode, sondern auch sehr modern und mutig im Bereich Interieur. Glaubt ihr nicht? Na dann schaut mal genau hin.

Harto_01

Das junge Label Hartô kommt aus Paris und mischt mit seinen frischen Ideen die Designszene auch über die Grenzen Frankreichs hinaus zur Zeit ziemlich auf. Die Manufaktur, gegründet im Januar 2013 von Amandine und Alexandre sowie dem Künstlerduo Pauline und Pierre-François, umfasst derzeit 15 Designer und versucht den Spagat zwischen stabilen Möbeln, außergewöhnlichen Designattributen, intelligenter Funktionalität und einer großen Farbpalette. Mir gefällt besonders, dass die Harto-Möbel und -Accessoires in erster Linie aus recycelten und recycelbaren Materialien bestehen. Neben Tischen und Stühlen entstehen auch Teppiche, Lampen und Textilien. Produziert wird in Portugal und die Teppiche werden in Indien geknüpft.
Hier zeige ich euch mal meine Favoriten.Weiterlesen …

Pinterest – der Ort für meine Ideensammlung

Beim letzten Mal habe ich euch mit auf unsere Baustelle, bzw. mit auf unser Grundstück genommen. Es geht weiter voran und der erste Zaunabschnitt steht auch schon!
In der Zwischenzeit bin ich ja gedanklich schon am Einrichten. Ich sammle Ideen und lasse mich inspirieren. Den idealen Ort dafür habe ich auf Pinterest  gefunden. Seit Jahren bin ich begeisterte Pinnerin und habe dort auch die Ideen für unsere Hochzeit und einige andere Projekte gesammelt.

Pinterest

Pinterest ist (noch) kostenlos und ich finde diese Plattform sehr sinnvoll und praktisch. So kann ich meine Ideen in unterschiedliche Ordner unterteilen und meine Pinnwände (Boards) ganz einfach auch mit anderen Interessierten und Gleichgesinnten teilen. Außerdem kann man sich jederzeit von unterwegs einloggen und hat immer alle Ideen dabei.
Weiterlesen …