Gartenträume

Es regent, es regent, die Erde wird nass.
Die letzten Tage hatten schon ordentlich Herbst im Gepäck. Es war oft grau und nass – also genau die richtige Zeit um es sich auf der Couch gemütlich zu machen, ein schönes Buch zu lesen oder einen schönen Film zu schauen.

Einer meiner liebsten Filme ist ”Der geheime Garten“. Ich weiß nicht, wie oft ich diesen Film schon gesehen habe, aber mich fasziniert dieser wunderschöne, verwunschene Garten, den die Kinder im Film wiederentdecken und aus seinem Dornröschenschlaf wecken.

Garten_03
Und obwohl es noch eine ganze Weile dauert bis unser Häuschen steht, freue ich mich schon sehr auf den Garten. Morgens, mit Kaffee in der Hand, einfach die Terrassentür aufmachen und mit nackten Füßen auf den eigenen Rasen gehen – das wärs! Ein eigenes kleines grünes Plätzchen zu haben ist schon sehr lange ein großer Wunsch von mir. Und immer wenn ich jetzt schöne Gärten sehe, einen schönen Baum oder Strauch finde, versuche ich herauszufinden wie er heißt und pflanze ihn schon imaginär in meinen Garten.Weiterlesen …